Mythos: Kleben ist pfuschen

Und das soll halten? Vom Mythos: 'Kleben ist pfuschen"

Mythos: "Kleben ist pfuschen"

Leider ist diese Aussage ein Vorurteil, das wir immer wieder zu hören bekommen, wenn wir darüber sprechen, dass der Einsatz von Klebeband die Lösung sein könnte. Oft liegt es an der in die Jahre gekommenen Vorstellung, Klebeband reiche nur aus, um etwas zu (mehr schlecht als recht) zu reparieren oder kurzfristig zu befestigen.

Langlebigkeit und Stabilität sind hingegen leider noch zu selten Eigenschaften, die den meisten zum Thema Klebeband in den Kopf kommen.

Doch genau das können Sie mit industriellem Klebeband erreichen!

INNO TAPE: „Klebeband wäre optimal für Ihre Anwendung.“ Kunde: „Kleben ist pfuschen! Das hält doch niemals!“

Räumen wir mit Vorurteilen auf

Dass Klebeband nur zum Reparieren taugt, ist längst nicht mehr Stand der Dinge. Klebeband kann so viel mehr!

Es ist wie eine kleine Geheimwaffe.

Warum? Nun ja – neben dem reinen Verkleben, Befestigen oder Verbinden übernimmt es viele weitere Funktionen. Ob dämpfen, dichten, elektrisch/thermisch leiten oder isolieren.

Es hält enormen Käften sowie hohen und niedrigen Temperaturen Stand, ist auch für den langfristigen Einsatz bestens geeignet und dazu noch unsichtbar und leicht.

Möglich ist vieles

  • verbinden und befestigen
  • dichten, dämpfen und
  • ausgleichen
  • elektrisch/thermisch leiten
  • oder isolieren
  • sowie schützen

Holen Sie das beste aus dem Klebeband

Ist das Material dann noch professionell auf Ihre Anwendung angepasst, holen Sie wirklich alles raus, was geht. Darum kümmern wir uns dann gern.

Was ist möglich?

Damit Sie sich vorstellen können, was wir aus Klebeband alles machen, haben wir Ihnen hier ein paar unserer Arbeiten abgebildet.

Hallo, was können wir für sie tun?

Unser Team steht Ihnen für Ihre Fragen zur Seite und berät Sie gern. 

+49 5181 80687-0
info@innotape.de

Zum Kontaktformular

Annkathrin Grube

Haben Sie Fragen zu weiteren Themen oder möchten Sie gern mehr über bestimmte Anwendungen erfahren? Dann schreiben Sie mir gern.

 

Ich freue mich über Ihre Anregungen für unseren Blog!

agr@innotape.de