Wir halten, was wir verbinden

Kleben in der Industrie

Das Klebeverfahren ersetzt heute in der industriellen Fertigung viele der traditionellen Fügeverfahren wie Schweißen, Schrauben, Nieten und Klemmen. Längst werden nicht mehr nur Verpackungen zugeklebt oder Bücher gebunden. In diversen industriellen Herstellungsverfahren wird vor allem die Möglichkeit, durch Verarbeitung mit Tape Material und Gewicht einzusparen, hoch geschätzt. Unsere Partner aus der Industrie schätzen unsere kurzen Lieferzeiten und die Flexibilität bei den Abnahmemengen. Gerne übernehmen wir auch Ihr Projekt. Melden Sie sich!

»Viele Kunden haben enge Zeitpläne - da punkten wir mit unserer Schnelligkeit und Pünktlichkeit.«

Anwendungsbeispiele in der Industrie

  • Glasverklebung:
    z.B. Temperaturregler und Bildschirme
  • Verklebung Touchsensoren bei Handtuchhaltern
  • Befestigung Betätigungsplatten im Sanitärbereich
  • Metall-/Kunststoffverklebungen in der Werbebranche
  • Schutz von empfindlichen Oberflächen
  • Kleben von Leisten und Profilen im Möbelbau
  • Herstellung von Folientastaturen und Frontfolien
  • u.v.m.
Michael Schüller

Ihr Ansprechpartner

Michael Schüller
Markt Manager Industrie
Fon: +49 5181.80687-27