Verklebung im Klimasteuerungsgerät

Absolute Präzisionsarbeit am Laser

Bei diesem am Laser produzierten Formteil werden sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite Linerschlitzungen eingearbeitet ohne das Formteil im Prozess zu wenden. Dies ermöglicht die Einhaltung minimaler Toleranzen (± 0,15 mm). Auch die Ausarbeitung engster Stege und extrem kleiner Konturen im Formteil ist unproblematisch. Darüber hinaus dient der verwendete Liner als Anfasslasche sowie Positionier- und Abstandshilfe. In den Aussparungen wird er leicht nach innen überstehend produziert, sodass es bei der Positionierung zu keiner Berührung mit dem Kleber kommen kann.

Sie haben ein ähnliches Projekt und fragen sich, ob wir Sie unterstützen können?

Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail oder rufen Sie direkt an. Wir stehen Ihnen für all Ihre Fragen gern zur Verfügung. info@innotape.de | Tel. 05181-80687-0