Thermisch leitfähige Materialien
Klebeband

Thermisch leitende Materialien

Der Einsatz von thermisch leitfähigen Materialien kann in einer Vielzahl von elektronischen Anwendungen hilfreich sein. Sie sind leicht, nehmen kaum Platz in Anspruch und schützen die einzelnen Bauteile oder Baugruppen vor Überhitzung.

Thermisch leitfähige Klebstoff-Filme

Thermisch leitfähige Klebstoff-Filme sind eine dünne, selbstklebende Verbindungslösung mit hoher Wärmeleitfähigkeit für elektronische Bauteile, bei denen es auf ein leistungsfähiges Wärmemanagement ankommt.

Das Wärmeleitklebeband verbindet Komponenten mit hoher Verlustleistung sicher mit ihren Kühlkörpern, ohne dass zusätzliche Befestigungslösungen wie Pasten, Klammern oder Schrauben verbaut werden müssen.

Häufig werden sie daher in den Bereichen Elektronik und Electrification, der Prüf- und Messtechnik, LED-Beleuchtungen, der Medizintechnik, e-Mobilität und bei Batterien verwendet.

Thermisch leitfähige Pads

Thermisch leitfähige Pads haben sowohl eine hohe thermische Leitfähigkeit als auch Durchschlagfestigkeit. Sie sind sehr weich, passen sich perfekt der Oberfläche an und wirken daher spaltausgleichend. Die Pads besitzen zudem vibrationsdämpfende Eigenschaften, die den mechanischen Stress auf die Bauelemente reduzieren.

Das Material aus Silikon oder Acryl ist besonders geeignet für Anwendungen, die eine sehr hohe thermische Leitfähigkeit benötigen. Häufig werden sie daher in den Bereichen Elektronik und Electrification, der Prüf- und Messtechnik, LED-Beleuchtungen, der Medizintechnik, e-Mobilität und bei Batterien verwendet.

Hallo, was können wir für Sie tun?

Unser Projektmanagement-Team steht Ihnen für Ihre Fragen zur Seite und berät Sie gern. 

+49 5181 80687-0
info@innotape.de

Zum Kontaktformular