Wir halten, was wir verbinden

Ausbildung zum/r Maschinen- und Anlagenführer/in

Als Maschinen- und Anlagenführer/in bereitest du Arbeitsabläufe vor, überprüfst Maschinenfunktionen an Prüfständen und nimmst Maschinen in Betrieb. Du überwachst den Produktionsprozess und steuerst bzw. überwachst den Materialfluss. Zudem ist es nötig, die  Maschinen in regelmäßigen Abständen zu inspizieren oder zu warten, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und findet im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule statt.

Deine Aufgaben

  • fachgerechtes Einrichten, Bedienen und Warten der Produktionsmaschinen
  • stichprobenartige Kontrolle des Arbeitsergebnisses
  • Führen der innerbetrieblichen Dokumente

Das bringst du mit

  • ordentlichen Haupt- oder Realschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Umsicht
  • Spaß am Arbeiten im Team
  • körperliche Fitness bzw. Belastbarkeit
Maschinen- und Anlagenführer