Wir halten, was wir verbinden

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst du die Waren an, prüfst sie anhand der Begleitpapiere und organisierst die Sortierung und Lagerung der Güter. Dabei werden auch die Lagerbedingungen wie Luftfeuchtigkeit und Temperatur von dir kontrolliert. Zudem stellst du Lieferungen zusammen, verpackst die ausgehende Ware und erstellst Begleitpapiere wie Lieferscheine. Darüberhinaus optimierst du den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule statt.

Deine Aufgaben

  • Prüfung und IT-gestützte Einlagerung des Wareneingangs
  • Kommissionierung der Waren 
  • Koordination des Warenausgangs
  • Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen der Warenlogistik
  • administrative Aufgaben (Belegablage, Verbuchungen)
  • Umgang mit Arbeits- und Fördermitteln

Das bringst du mit

  • guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Interesse an logistischen Prozessen
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Umsicht
  • Spaß am Arbeiten im Team und organisatorisches Geschick
  • körperliche Fitness bzw. Belastbarkeit
  • Kenntnisse in Microsoft Office
Fachkraft für Lagerlogistik