Wir halten, was wir verbinden

Aktuelle Meldungen

11.12.2017

Einmal Platz machen, bitte

INNO TAPE vergrößert Maschinenpark

Am 05. Dezember gab es bei INNO TAPE ein frühzeitiges Nikolausgeschenk, gleich zwei neue Maschinen zogen in die Produktionshalle ein. In einer aufregenden Abladung am Dienstagmorgen wurden ein Umrollschneider sowie ein neuer Kernschneider angeliefert.

Der Umrollschneider schneidet das angelieferte Material – die sogenannten Logs – in kleinere Rollen, um sie für die Weiterverarbeitung vorzubereiten. Dabei können Logs mit einer Breite von maximal 1600 mm verarbeitet werden. Die Maschine verfügt über zwei Bahnkantensteuerungen, die mittels Ultraschall- oder Farbsensor dafür sorgen, dass das Material ideal geführt wird. Die Messer der Anlage positionieren sich automatisch und sie läuft mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 m/min.  

Wo zuvor noch manuell gearbeitet wurde, zieht mit dem neuen Kernschneider modernste Technik in unsere Halle ein. Er schneidet 3“- und 6“ PE- sowie Pappkerne in Breiten zwischen 5 mm und 2000 mm in einem vollautomatisierten Prozess und gewährleistet präzise und saubere Schnitte.

Somit wurde unser Maschinenpark erneut um zwei Anlagen erweitert, die sich beide auf höchstem technischen Niveau befinden und unsere Prozesse weiter optimieren. 

INNO TAPE Umrollschneider
INNO TAPE Kernschneider
INNO TAPE ZENTRALE
INNO TAPE ZENTRALE
Fon: +49 5181.80687-0