Aktuelle Meldungen

20.06.2019

Da fehlt doch was?!

Dem ein oder anderen ist es vielleicht schon aufgefallen: Seit Anfang des Jahres hat sich bei uns nicht nur viel in Sachen Erweiterung getan, auch unser Logo hat sich gewandelt.

Da fehlt auf einmal was. Genau, denn "der Kringel" ist weg. Er symbolisierte die Klebebandrolle ebenso wie unsere Dynamik, die Flexibilität und den Rundum-Service. Unserer Meinung nach fehlt er jedoch gar nicht, vielmehr ist er einfach nicht mehr nötig, denn auch ohne ihn weiß man mittlerweile wofür INNO TAPE als Konverter steht.

Nach 13 erfolgreichen Jahren am Markt war für uns klar: Wir brauchen "den Kringel" nicht mehr, wir wollen unser Logo reduzieren und damit auch etwas Verspieltheit ablegen. Wir sind sozusagen erwachsen geworden. Das Logo wirkt klar, geradlinig, sachlich – ganz ohne Firlefanz. Es strahlt aus: Wir wissen, wer wir sind und was wir können. Zugleich zeigt es unseren way-of-working: Wir hören Ihnen genau zu und erarbeiten Ihnen eine Lösung – ohne unnötigen Schnickschnack. Wir bieten nichts an, was sie nicht wirklich brauchen – passen und funktionieren muss es, das ist es, was zählt.

 Mehr ist immer möglich, ob nun bei einem Logo oder Formteil. Doch eines sollte man dabei bedenken: 

„Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint-Exupéry

INNO TAPE ZENTRALE
INNO TAPE ZENTRALE
Fon: +49 5181.80687-0